Die MATRIX 800 eine Portal-Fräsmaschine von Breton
15667
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15667,page-child,parent-pageid-15337,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-2.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Portal-Fräsmaschine MATRIX 800

matrix-800_1

Matrix 800

ist konzipiert zur schnellen, 5- Seiten- Simultanbearbeitung von Aluminium und Verbundwerkstoffen wie z.B. GFK, CFK und Ureol, sowie dem Schlichten von 3D-Formen

Schnell, flexibel und kompakt: das vertikale Hochgeschwindigkeits- BAZ Matrix 800 bietet dynamische Leistungen, die unter Beachtung der Problematiken in Verbindung mit Platzbedarf konzipiert wurden und sich besonders für die Nutzer im Bereich des Formenbaus, des Werkzeugbaus und der Raumfahrt eignen.

Die Matrix 800 bietet einen Arbeitsbereich von X=2.000, Y=2.500 und Z=800, mit sehr kompakten Abmessungen und dynamischen Leistungen mit Achsgeschwindigkeiten, die 40 m/min und Beschleunigungen von 3 m/sec2 erreichen.
Die Matrix 800 erlaubt eine Positionierung und Bearbeitung von großen Werkstücken mit maximaler Schnelligkeit, mit maximaler Zuverlässigkeit und Sicherheit, mit exzellenten Leistungen kombiniert. Die Leistungen der Matrix 800 werden vom Bediener, dank der Steifheit des Aufbaus, hoch geschätzt. Dieser Aufbau besteht komplett aus geschweißtem und geglühtem Stahl und ist mit einer entsprechenden Struktur und Versteifungsrippen ausgestattet.

Eine Finite Elemente Methode (FEM), mit der die Matrix 800 entworfen wurde, ermöglichte das Erzielen einer Steifigkeit der Strukturelemente, die in der Lage ist, Stabilität der geometrischen Präzision mit einer Dynamik und hoher Beschleunigung der Betriebseinheiten zu verbinden. Der Aufbau ist in der Lage, auch bei Bearbeitungen, die größten Belastungen unterliegen, beste Leistungen zu garantieren.

Unter Bewahrung der technologischen Tradition von Breton, ermöglicht der Schwenkkopf mit kontinuierlicher Rotation der C-Achse und mit einer A-Achse, die im Hinterschnittbereich mit einer Rotation bis zu ±105° arbeiten kann, der Matrix 800 eine schnelle Durchführung komplexer Arbeiten, indem sie in drei Dimensionen gleichzeitig arbeitet.

Besonders leistungsstarke Elektrospindeln bis zu 40 kW und 66 Nm Drehmoment bei der Version mit 5 Achsen und 137 Nm Drehmoment bei der Version mit drei Achsen, mit einer Drehzahl bis zu 40.000 Umdrehungen, ermöglichen die Bearbeitung mit hoher Geschwindigkeit, sei es in der Phase des Schruppens, als auch bei der Feinbearbeitung. Dank der großen verfügbaren Zubehörauswahl, kann jeder Nutzer die Matrix 800 nach seinen eigenen besonderen Anforderungen und seiner Fertigungsart konfigurieren.

Steuerungen:

Siemens, Heidenhain, Fidia

BILDER

VIDEOS

WordPress Image Lightbox Plugin