- Messe Biemh

In Bilbao fand vom 28.05.2018 bis 01.06.2018 die Messe für Werkzeugmaschinen mit internationalem Flair statt. Über 1300 Austeller aus 20 Ländern hatten sich zu einer Teilnahme an der wichtigen Messe entschlossen. Im Vordergrund der Messe stand die Digitalisierung der Maschinenprozesse, in Kombination mit der additiven Fertigung. Sonderthemen wie Be Digital gaben dem Veranstalter BEC sowie dem spanischen Branchenverband die Gelegenheit für eine Sonderschau in diesem Bereich.

Es war die dritte Auflage der Addit3D , hier wurden die Möglichkeiten der Potenziale einer generativen Fertigung gezeigt. Industrielle Arbeitsplätze wie Workin oder die Industrial Maintenance wurden im Rahmen eines informativen Forums vorgestellt.

Die konjunkturelle Erholung spiegelte ebenfalls sich auf der Messe Biemh wider

In Spanien ist der Sektor der industriellen Fertigung 2017 um bis zu 4,7 % gewachsen, die Steigerung in diesem wichtigen Fertigungsbereich hat für ein positives Umfeld auf der Messe gesorgt. Die Bereitschaft zu investieren ist grundsätzlich vorhanden, der Bauteil- und Zubehörsektor befindet sich ebenfalls im Wachstum, Länder wie Deutschland, Japan, Frankreich oder Italien waren auf der internationalen Messe als Aussteller vertreten.

Die Zerspanungsindustrie (23 %), die Blechbearbeitungsmaschinen (14 %) und die Hersteller von Werkzeugen (17 %) waren weitere Aussteller der Messe.



WordPress Image Lightbox Plugin